Facebook Konto gehackt

Die letzten Tage war ich genervt von ständigen E-Mails, ich hätte angeblich ein neues Passwort angefordert. Das betraf meine gmx.mail, web.de, Facebook, paypal, ebay Kleinanzeigen etc… Angefangen hat es mit obiger Phishingmail von Facebook, die ich leider aufgrund der späten Uhrzeit und weil ich auch sehr erschrocken bin, dass angeblich jemand auf meinen Facebook Account„Facebook Konto gehackt“ weiterlesen

Ausflugstag

Heute fing der Tag wie immer an: Schwimmen mit Robbi! Nach dem Frühstück begannen wir wieder mit einem rhythmischen Aufwärmtraining. Dann brachte uns Kosho neue Anschlagtechniken bei: Flageolet und Hammering… alles wurde im Song „Shout“ von Tears for Fears umgesetzt. Puh… wieder sehr viel Input. Heute Nachmittag haben wir freie Zeit zur Verfügung. Die vorgesehenen„Ausflugstag“ weiterlesen

Gewitterwolken

Heute macht die Sonne offenbar Pause. Das muss ja auch mal sein. Zumindest kurzzeitig! Das hält mich jedoch nicht vom Frühschwimmen ab. Kurz nach 7 Uhr ziehe ich meine Bahnen. Bin jetzt schon sehr gespannt, was der Tag bringen wird. Alleine und nur in Gesellschaft des Saugroboters zog ich meine Bahnen. Dabei rettete ich jede„Gewitterwolken“ weiterlesen

Jammen mit Kosho

Gestern Abend gab es nicht nur wieder ein vorzügliches Abendmahl, sondern auch eine hochkarätige Session. Das Tal wurde mit sanften Gitarrenklängen und auch mit verstärkten und anderen lauten Instrumenten beschallt. Neben mehreren akustischen Gitarren gab es auch eine E-Gitarre, eine original Lap Steel Gitarre aus den 50ern, eine sogenannte Hawaiigitarre und ein Cajon. Ich war„Jammen mit Kosho“ weiterlesen

CORONA sei Dank?

Mein erster Gang vor dem Frühstück ging wieder in den herrlichen Pool! Die Albergo Poderino liegt inmitten der Toskana auf einem Hügel in der Nähe von Volterra. Dieses traumhafte Urlaubserlebnis hätte ich nicht gebucht, wenn wegen Corona nicht so Vieles anders wäre, als zuvor! Ich hatte ganz andere Pläne, meine Urlaube waren gebucht für Ende„CORONA sei Dank?“ weiterlesen

Der erste Kurstag – eine Herausforderung 🧐

Die Nacht war kurz und glücklicherweise nicht so heiß, wie ich befürchtet hatte. Klimaanlage gibt es keine, dafür steht ein großer Standventilator im Zimmer. Das beruhigt. Auf dem Hügel wehte in den Abendstunden ein gnädiger Wind, der angenehm die Temperatur senkte. Dank Fliegenschutzgitter konnte ich bei offenem Fenster diese Nacht gut schlafen… Am frühen Morgen„Der erste Kurstag – eine Herausforderung 🧐“ weiterlesen

Toskana – Die Anreise… welche Zwischenstation ich wohl gewählt habe?

Alsoooo…. mannomann… Das war ein Tag. Um 10 wollte ich los um 10.30 hab ich festgestellt, dass mein Musicant Aufkleber nicht mehr klebt. Zu lange aufbewahrt… 2 Jahre, bis ich endlich das richtige Auto dafür hatte. Also bin ich kurzerhand mal schnell beim Musicant in Frankenthal vorbeigefahren und hab mir vom Chef persönlich einen Aufkleber„Toskana – Die Anreise… welche Zwischenstation ich wohl gewählt habe?“ weiterlesen

Mein Abschied von der pfälzischen Toskana…

Ui Ui Ui, meine Nachbarn waren hier – wir haben Abschied mit einer Flasche Sekt gefeiert. Von der pfälzischen Toskana bis zur italienischen Toskana sind es 10 Stunden plus Pausen zu fahren…. was für eine lange Reise. Wohin, wo übernachten, wann losfahren, welche Richtung… Mailand? Como? Genfer See? Durchfahren? Fragen, die ich heute Abend nach„Mein Abschied von der pfälzischen Toskana…“ weiterlesen

Toskana Tour – Die Vorbereitung

Was nehme ich mit? Was will ich machen? Was ist das Ziel? Ich nehme am Gitarrenworkshop teil. Gitarre? Ja, hab ich doch als Teenager mir selbst bisschen was beigebracht. Jetzt – anfangen mit Unterricht? Ui… Es ist nie zu spät – lebenslanges Lernen und Spaß haben. Klar doch… Ist das aufregend. Also Gitarre einpacken –„Toskana Tour – Die Vorbereitung“ weiterlesen