Jammen mit Kosho

Gestern Abend gab es nicht nur wieder ein vorzügliches Abendmahl, sondern auch eine hochkarätige Session. Das Tal wurde mit sanften Gitarrenklängen und auch mit verstärkten und anderen lauten Instrumenten beschallt. Neben mehreren akustischen Gitarren gab es auch eine E-Gitarre, eine original Lap Steel Gitarre aus den 50ern, eine sogenannte Hawaiigitarre und ein Cajon. Ich war„Jammen mit Kosho“ weiterlesen

CORONA sei Dank?

Mein erster Gang vor dem Frühstück ging wieder in den herrlichen Pool! Die Albergo Poderino liegt inmitten der Toskana auf einem Hügel in der Nähe von Volterra. Dieses traumhafte Urlaubserlebnis hätte ich nicht gebucht, wenn wegen Corona nicht so Vieles anders wäre, als zuvor! Ich hatte ganz andere Pläne, meine Urlaube waren gebucht für Ende„CORONA sei Dank?“ weiterlesen

Der erste Kurstag – eine Herausforderung 🧐

Die Nacht war kurz und glücklicherweise nicht so heiß, wie ich befürchtet hatte. Klimaanlage gibt es keine, dafür steht ein großer Standventilator im Zimmer. Das beruhigt. Auf dem Hügel wehte in den Abendstunden ein gnädiger Wind, der angenehm die Temperatur senkte. Dank Fliegenschutzgitter konnte ich bei offenem Fenster diese Nacht gut schlafen… Am frühen Morgen„Der erste Kurstag – eine Herausforderung 🧐“ weiterlesen

Toskana – Die Anreise… welche Zwischenstation ich wohl gewählt habe?

Alsoooo…. mannomann… Das war ein Tag. Um 10 wollte ich los um 10.30 hab ich festgestellt, dass mein Musicant Aufkleber nicht mehr klebt. Zu lange aufbewahrt… 2 Jahre, bis ich endlich das richtige Auto dafür hatte. Also bin ich kurzerhand mal schnell beim Musicant in Frankenthal vorbeigefahren und hab mir vom Chef persönlich einen Aufkleber„Toskana – Die Anreise… welche Zwischenstation ich wohl gewählt habe?“ weiterlesen

Mein Abschied von der pfälzischen Toskana…

Ui Ui Ui, meine Nachbarn waren hier – wir haben Abschied mit einer Flasche Sekt gefeiert. Von der pfälzischen Toskana bis zur italienischen Toskana sind es 10 Stunden plus Pausen zu fahren…. was für eine lange Reise. Wohin, wo übernachten, wann losfahren, welche Richtung… Mailand? Como? Genfer See? Durchfahren? Fragen, die ich heute Abend nach„Mein Abschied von der pfälzischen Toskana…“ weiterlesen

Toskana Tour – Die Vorbereitung

Was nehme ich mit? Was will ich machen? Was ist das Ziel? Ich nehme am Gitarrenworkshop teil. Gitarre? Ja, hab ich doch als Teenager mir selbst bisschen was beigebracht. Jetzt – anfangen mit Unterricht? Ui… Es ist nie zu spät – lebenslanges Lernen und Spaß haben. Klar doch… Ist das aufregend. Also Gitarre einpacken –„Toskana Tour – Die Vorbereitung“ weiterlesen

Katharina Palatina goes Toskana

Oh Mannomann…. kaum zu glauben. In diesen verrückten Zeiten fallen fast alle musikalischen Events und Auftrittsmöglichkeiten weg. Ich bin zur Entspannung verdammt. Aber: Es gibt Alternativen! Ich werde mich auf die Reise begeben. Von der Toskana Deutschlands in die Toskana Italiens. Auf meiner Reise werde ich bloggen…. oh ja, Reisebloggerin – das ist cool, das„Katharina Palatina goes Toskana“ weiterlesen

Mein Wiedereinstieg in die Musikwelt!!!

Das Leben ist eine Achterbahn… Von Höhen und Tiefen sind wohl alle Menschen betroffen. Nach einer längeren gesundheitlichen Talfahrt darf ich jetzt wieder oben sein und freue mich sehr, dass ich musikalisch den Neuanfang in die Musikwelt geschafft habe. Mit meinem neuen Soloprojekt trete ich mit Saxophon und Stimme unterstützt von professionellen Playbacks öffentlich auf.„Mein Wiedereinstieg in die Musikwelt!!!“ weiterlesen