TSCHÜSS – sbohem praha

Das ging ja ziemlich schnell vorbei. Schön war es! Nach dem Frühstück genoss ich auf dem Weg zur Tiefgarage noch die Atmosphäre. Das Kunstwerk im Hof des Franz Kafka Museums, die zwei pinkelnden Herren, sind ein Touristenmagnet. Zwei Souvenirläden durften auch an mir verdienen. Ganz stolz und zufrieden bin ich, dass ich auf der Karlsbrücke„TSCHÜSS – sbohem praha“ weiterlesen

PRAG – die Burg ruft – Tag 3!

Puh! Das war heftig gestern. Viele Eindrücke, viele Kalorien, viele Schritte laut Samsung Health – Aufzeichnung, viele Polizisten, die mich aufklärten zur Busker-Situation in Prag, viel gelernt über die Stadtgeschichte bei der geführten Bootsfahrt. Der dritte Tag beginnt mit superblauem Himmel, einem Frühstück und großer Vorfreude auf die Burg, die ich zu Fuß erklimmen werde.„PRAG – die Burg ruft – Tag 3!“ weiterlesen

PRAG – Katharina Palatina auf der Karlsbrücke!

Ach wie ich mich freue. Ich habe ein Hotel für drei Nächte in Prag gebucht. Wow! Spontan und voller Vorfreude 💥. 200 m vor der Karlsbrücke. Mit Blick auf die Brücke und die Prager Burg. Wie ich drauf kam? Prag ist schon seit ein paar Jahren auf meiner Wunschliste der Städtereisen… Nachdem ich Rom im„PRAG – Katharina Palatina auf der Karlsbrücke!“ weiterlesen

Katharina in Rom – Tag 3

Heute beginnt der Tag wieder um 6 Uhr – nein – nicht mit dem Frühstück. Heute habe ich meinen Blogartikel von gestern feingeschliffen. Gestern war ich wirklich fix und alle. Hitze, Kilometer, Füße, Rücken – Kopfsteinpflaster. Das ist wirklich manchmal richtig gefährlich, denn es ist nicht das deutsche, ordentlich gepflasterte Kopfsteinpflaster. Es ist italienisches Kopfsteinpflaster„Katharina in Rom – Tag 3“ weiterlesen

Katharina in Rom Tag 2

Ich genieße. Ich genieße diese Stadt, die mir nicht auf Anhieb sympathisch war… Doch der erste Tag war mega! Ich habe es gestern Abend tatsächlich noch zum Trevibrunnen geschafft. Er war toll beleuchtet und durch die wenigen Menschen wirkte der Springbrunnen so friedlich. Die Carabinieri achteten auf die Maskenpflicht. Ich schätze, dass sich keine 100„Katharina in Rom Tag 2“ weiterlesen