Florenz? Gewitter? Sting?

Florenz würde ich gerne durchstreifen

Entgegen aller ursprünglichen Planungen werde ich mindestens eine Nacht länger in der Toskana verweilen. Die Nähe zu Florenz und Stings Weinladen um die Ecke erfordern noch etwas Zeit. Es soll heute Nachmittag allerdings gewittern.

Und immer wieder geht die Sonne auf…

Noch im Bett fällt die Entscheidung: Florenz ist heute gestrichen. Es soll den ganzen Nachmittag gewittern und regnen. Also verschiebe ich diesen Programmpunkt auf morgen, wodurch sich auch mein Aufenthalt im Casanuova um eine weitere Nacht verlängert (4 statt 2). Die Unterkunft ist perfekt und die Kursteilnehmer alle sehr sympathisch. Heute früh saß ich beim Frühstück neben einer 22-jährigen Gesangsschülerin, die mit 14 ihren ersten Roman geschrieben, mit 19 einen Literaturwettbewerb gewonnen hat und heute Nacht nach der Session noch bis um 5 Uhr einen Roman fertigstellen musste, da heute Abgabetermin beim Verlag ist. Die Biografie der jungen Dame ist sehr beeindruckend. Nicht nur, dass sie nach 4 Jahren die Kunstschule in Stuttgart abbrach, sondern auch bereits eine Depression, sprich Burnout, hinter sich hat. Und dies vor allem, weil sie einfach das falsche Studienfach und dazugehörend Professoren, die sie verbiegen wollten gewählt und zu spät den Absprung schaffte. Wir haben uns lange unterhalten bis sie schließlich in den Kurs zur Gesangsdozentin musste.

Ich beschloss, meinen Tag mit dem Einkauf in Stings Laden nebenan zu beginnen. Also in ca. 1,3 km Entfernung. Über die typisch schmale, im Prinzip einspurige Landstraße fuhr ich in weniger als 5 Minuten zum Palagio Farm Shop.

Wein von Sting (Police)
Weinfässer von Sting als Parkplatzmarkierung vorm Palagio

Neben selbst angebautem Wein gibt es auch Honig und Kräuter. Sting ist selbst als Landwirt im Einsatz. Ich bin ihm heute auf seinem Traktor begegnet, als ich mir sein Haus auf dem Berg ansah. Als ich wieder das Gelände verließ, kam er mit dem Traktor angefahren. Er hatte Mickey Mouse Gehörschutz auf den Ohren. Er hielt an, um mich vorbeizulassen. Er grüßte mich freundlich und blieb noch einen Moment stehen, als ich schon vorbei war. Ich glaube, er hätte sich gerne mit mir unterhalten. Ich war allerdings so verdutzt, weil ich nicht damit gerechnet hatte, ihm zu begegnen, dass ich wie hypnotisiert langsam weiterfuhr. Schade…

Auf dem Weg zu Sting

Sting und seine Band Police war eine der wenigen, die ich regelmäßig hörte und bei dem ich in meiner Jugend auch auf einem Konzert war. Jetzt ist er 68 Jahre und genießt den Sommer als Landwirt in der Toskana – geil, oder???

Und weiter geht es nach Figline Valdarno

Nachdem ich den Wein ins kühle Appartement verbracht habe, fahre ich in das nächstgelegene Städtchen Figline. Dort habe ich mir eine Briefmarke und eine Postkarte besorgt, um noch einen Gruß an eine liebste Freundin nach Germania zu senden.

Manchmal muss es eine Coke sein
Schönste Ecke?

Die ersten bedrohlichen Gewitterwolken zeigen sich und es ist recht schwül. Zeit, wieder zum Casanuova zurückzukehren. Lesen, klampfen, relaxen stehen heute Mittag auf dem Programm.

Ui, ui, ui

Das Gewitter ließ lange auf sich warten. Der Himmel wurde zwar immer bedrohlicher, aber zunächst war es einfach lange nur windig. Man konnte den Regen schon riechen, die Luft war schon lange abgekühlt als dann pünktlich zum Abendessen der Regen mit Blitz und Donner bei uns ankam.

Karolina mit einem Taubenschwänzchen

Und schon wieder habe ich ein neues Tier kennengelernt. Das Taubenschwänzchen ist ein Schmetterling bzw. ein Nachtfalter, der mit seinem Schwirrflug an Kolibris erinnert. Vergeblich versuchte er aus dem Innenraum wieder hinauszufliegen, obwohl alle Türen offen standen. Der Schwirrflug dauerte mindestens 15 Minuten an. Dann ließ er sich erschöpft an der Wand nieder. Das Taubenschwänzchen ist in ganz Europa heimisch, dennoch habe ich so ein Insekt noch nie gesehen.

Veröffentlicht von Katharina Palatina

Ich bin an Vielem interessiert und schreibe über mein Leben, meine Musik und über alles, was mir so in den Sinn kommt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: