Facebook Konto gehackt

So fing es an…

Die letzten Tage war ich genervt von ständigen E-Mails, ich hätte angeblich ein neues Passwort angefordert. Das betraf meine gmx.mail, web.de, Facebook, paypal, ebay Kleinanzeigen etc… Angefangen hat es mit obiger Phishingmail von Facebook, die ich leider aufgrund der späten Uhrzeit und weil ich auch sehr erschrocken bin, dass angeblich jemand auf meinen Facebook Account zugegriffen haben soll, nicht auf Echtheit überprüft habe. Normalerweise googelt man den Absender und schon weiß man, dass es ein Betrugsversuch ist. Das muss mir passieren, wo ich seit 20 Jahren soooo vorsichtig und so versiert im Netz unterwegs bin🙄. Jetzt musste ich seit Tagen alle möglichen Angriffe abwehren und alle Passwörter ändern und alles überprüfen. Auch das ist mein Urlaub😰.

Ansonsten geht der Tag in gewohnten Bahnen: Schwimmen, frühstücken, Rhythmustraining, Shout verfeinern, neuer Input.

Frühschwimmen

Nach einem Telefonat mit meinem IT Berater habe ich alle Passwörter erneuert und das zweifache Authentifizierungsverfahren aktiviert. Meine Konten sollten jetzt sicher genug sein und es war das erste und letzte Mal, dass ich auf eine Phishing Mail reingefallen bin. Das hat mich jetzt mehrere Stunden dieses Urlaubstages gekostet, jedoch auch eine Menge an Erfahrung gebracht. Ich habe viel dazugelernt. Mein Computer zu Hause war zum Glück nicht betroffen.

Zur Entspannung habe ich mir heute Nachmittag die 30-minütige Radio-Dokumentation im SWR vom wunderbaren saarländischen Saxophonisten Johannes Müller angehört. Es gab sehr schöne Auszüge aus seinen Kompositionen mit seiner Band Jazz Mile als auch ein Stück der Bundeswehrbigband zu hören, wo er sich mit Till Brönner, dem bekanntesten zeitgenössischen Jazztrompeter, im Stück „Happy“ battelt.

Natürlich hat uns Kosho wieder geniale Tricks und Kniffe verraten und alle üben derweil fleißig für den morgigen Abschlussabend…. oh Gott schon morgen Abend? Diese Woche ging viel zu schnell vorbei.

Mit Abstand und offener Tür wird geklampft

Heute gibt es Fisch zu jedem Gang…

Vorspeise

Der Ausblick vom Essenstisch ist wieder sehr beeindruckend.

Jeden Abend…
Im Freien essen….
Francesca bringt uns die Köstlichkeiten… wie Seebrasse, Muscheln mit Nudeln…

So mancher am Tisch hat etwas mit kleinen stechenden Viechern zu kämpfen… Kosho hat es auch erwischt. Gut, dass es Authan gibt. Ich bleibe verschont. Vermutlich bin ich ungenießbar für das toskanische Getier.

Authan kann Leben retten
Dozentenkonzert
Eigenkomposition von Kosho
Session am Essenstisch
Verstärkung

Eine Zikade wollte offenbar unserer Musik lauschen. Vielleicht sogar mitsingen, bzw. mitzirpen? Sie kam zu später Stunde auf unseren Tisch.

Veröffentlicht von Katharina Palatina

Ich bin an Vielem interessiert und schreibe über mein Leben, meine Musik und über alles, was mir so in den Sinn kommt!

Ein Kommentar zu “Facebook Konto gehackt

  1. Lass‘ Dir die gute Laune und schöne Zeit mit Kosho und Co. in dieser schönen Umgebung nicht verderben – auch wenn ich verstehe,dass die „Hacker-Situation“ nervt. Ich hoffe, Du kannst so bald wie möglich alle Passwörter… ändern und dann in Ruhe noch ein paar schöne Tage genießen. Alles Gute ❣️💪
    Silke.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: