CORONA sei Dank?

Frühschwimmen

Mein erster Gang vor dem Frühstück ging wieder in den herrlichen Pool! Die Albergo Poderino liegt inmitten der Toskana auf einem Hügel in der Nähe von Volterra. Dieses traumhafte Urlaubserlebnis hätte ich nicht gebucht, wenn wegen Corona nicht so Vieles anders wäre, als zuvor! Ich hatte ganz andere Pläne, meine Urlaube waren gebucht für Ende März und August. Mein Saxophon war dabei fester Bestandteil der beabsichtigten Reisen. Und alles war ab Mitte März im Prinzip hinfällig… bis Kosho auf Facebook einen Link teilte, dass es noch Plätze in seinem Gitarrenkurs gäbe. Am 26. Juli, also 3 Wochen vor Kursbeginn, las ich den Post und wusste sofort: DAS wird mein Urlaub 2020!

Die Mediterranean Music School bietet Musikferien für Anfänger, Hobbymusiker und Profis. Unter http://www.med-music-school.com kann man sich informieren. Der Inhaber Sebastian Banger hat mich persönlich beraten und mir alle Fragen auch in Bezug auf Vorkehrungen und Einhaltung von Hygienevorschriften umfänglich beantwortet und mir auch telefonische Unterstützung angeboten, falls vor Ort etwas schief laufen sollte. Ich kann diesen Veranstalter herzlichst empfehlen! Meine Unterkunft ist hier zu sehen: https://www.med-music-school.com/Locations/Poderino/DasHaus.html

Heute früh haben wir uns ganz entspannt im Freien verteilt, um das interessante Unterrichtsmaterial zu üben und was Schönes draus zu machen. Richtig coole Akkordfolgen und unendlich viele Variationsmöglichkeiten eröffneten sich mir, so dass ich richtig Lust bekomme, wirklich auch nach dem Urlaub dran zu bleiben. Great Job Kosho!!!

Ab heute bietet Kosho Einzelcoaching an. Hab mich gleich als Erste gemeldet, damit ich das Erlernte und seine Tipps hier noch ausprobieren und umsetzen kann. Am Freitag ist Vorspiel🎸🧐. Ich brauche dafür schon meine Zeit… zumal ich die Einzige bin, die gar nicht aktiv Gitarre spielt🙄. Wir haben die Begleitung zu What’s up und zu You’ve got a friend angeschaut. Mit Supertipps vom Maestro fühle ich mich gut beraten und freue mich, wenn ich die Stücke vor Publikum darbieten darf!

Albergo Poderino

Veröffentlicht von Katharina Palatina

Ich bin an Vielem interessiert und schreibe über mein Leben, meine Musik und über alles, was mir so in den Sinn kommt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: